Mit Jin Shin Jyutsu unser Immunsystem stärken

 

Auf dieser Seite stelle ich Euch einige JSJ-Griffkombinationen bzw. Ströme vor, die unser Immunsystem energetisch stärken und unterstützen.

 

Die Milzfunktionsenergie:

Der Milzstrom fließt von der großen Zeh nach oben und bringt lebensspendende, vitale Energie für unser ganzes Wesen.

Eine harmonische Milzenergie unterstützt unser Immunsystem, hilft bei Energiemangel und bei allen Projekten mit dem Nervensystem.

Ein Strom, der auch hilft, wenn unsere Nerven blank liegen. (Das könnte in den nächsten Wochen zum Thema werden!)

 

Für die rechte Körperhälte:

1.     Li. Hd./Finger auf das Steißbein

       Re. Hd. auf re. SES 5 (unter dem re. Innenknöchel)

2.    Li. Hd. bleibt auf dem Steißbein

       Re. Hd. geht auf li. SES 14 (unter dem li. Rippenbogen)

3.    Re. Hd. bleibt unter dem Rippenbogen

       Li. Hd. geht auf re. SES 13  (das ist der Brustansatz, ca. 3. Rippe)

4.    Re. Hd. bleibt unter dem Rippenbogen

       Li. Hd. geht auf li. SES 22  unter dem li. Schlüsselbein, nahe dem Brustbein)

 

Haltet jeden Schritt ca. 3-5 Minuten bzw. bis Ihr ein harmonisches Pochen spürt. Für die linke Körperhälfte strömt Ihr die Schlösser der anderen Seite.

 

Sicherheitsenergieschloss 3

ist unser Atemspezialist und unterstützt unser Immunsystem, wird auch "natürliches Antibiotikum" genannt.

 

1.    Legt die Finger der li. Hand in die li. Leistenbeuge (SES 15) und

      die Finger der re. Hand in die Fußwölbung des li. Fußes (SES 6)

2.   Die li. Finger bleiben in der li. Leistenbeuge und die

      re. Hand wird über die linke Schulter nahe der Innenseite des Schulterblattes gelegt.

 

Danach die rechte Seite strömen.

 

oder

 

Legt die re. Hand auf die li. Schulter

und bildet nacheinander einen Ring aus Daumen und den einzelnen Fingern der linken Hand.

 

Danach die rechte Seite strömen.

 

 

Hauptzentralstrom, 4. Schritt

Hier befinden wir uns im Bereich der Thymusdrüse, die sehr wichtig für unser Immunsystem ist.

 

Re. Hand auf die höchste Stelle des Kopfes legen

Li. Hand liegt auf der Mitte des Brustbeines  (häufig spürt man hier eine kleine "Sprungschanze")

 

Die Hände bleiben 3-5 Minuten liegen, bzw. solange, bis Ihr ein harmonisches Pochen spürt.

 

______________________________________________________________________________________________________

 

23. März 2020

 

Die Lungenfunktionsenergie, 1. Schritt

Stärkt unsere Atemwege, harmonisiert Atembeschwerden und hilft u.a. bei Husten, Lungenkrankheiten, Erkältungen, Grippe u. Heuschnupfen

 

Li. Hand unter den li.  vorderen Rippenbogen  (SES 14)

Re. Hand unter das linke Schlüsselbein, nahe Brustbein  (SES 22)

 

Halte diesen Schritt ca. 25 Minuten, gerne auch länger. Für  Für die andere Körperhälte ströme die SES der rechten Seite.

 

 

Sicherheitsenergieschloss 13

öffnet unsere Brustregion und ist u.a. eine hervorragende Hilfe für unser Immunsystem

 

1.   Lege Deine Hände überkreuzt auf Deine Brust (SES 13)

2.   halte mit der linken Hand Deinen rechten Zeigefinger

3.   halte mit der linken Hand Deinen rechten kleinen Finger

4.   lege Deine Hände überkreuzt auf Deine Brust (SES 13)

5.   halte mit der rechten Hand Deinen linken Zeigefinger

6.   halte mit der rechten Hand Deinen linken kleinen Finger

7.   lege Deine Hände überkreuzt auf Deine Brust (SES 13)

 

Halte jeden Schritt 3-5 Minuten bzw. bis Du ein harmonisches Pochen spürst

 

____________________________________________________________________________________________________

 

 02. April 2020

 

Sicherheitsenergieschloss 1   "Der Urbeweger"

Es hilft allen Projekten im Brust- und Bauchraum. Es hilft alles zu lösen und nach unten zu bringen, was oberhalb der Taille feststeckt.

 

Dazu gibt es eine Geschichte von einem Mann, der Mary's Kurs nur einen Tag lang besuchte. Er dachte, das wäre nichts für ihn.

Einige Jahre später fand er sich in der Schlucht des Grand Canyon wieder mit ATEMNOT. Seine Gruppe hatte kein Maultier übrig, das ihn hätte den Berg hinauf bringen können. Er war in einem Dilemma. Während er da lag, hörte er plötzlich Mary's Stimme "Ergreife die EINSEN (SES 1), das hilft bei Atemprojekten". Er tat es. Es ging so aus, dass er mit der Gruppe zum Gipfel des Canyons marschierte.

 

Lege die Finger/Hände Deiner rechten Hand auf das SES 1 an der Innsenseite des  linken Knies

und lege gleichzeitig die Finger/Hände der linken Hand auf das SES 1 an der Innenseite des rechten Knies

 

Ströme SES 1 mit diesem Griff mindestens 15 Minuten oder so lange, bis du ein harmonisches Pochen spürst

 

oder

 

1.   Lege die rechte Hand auf das SES 1 an der Innenseite des linken Knies

      und lege gleichzeitig die linke Hand auf den linken, hinteren Beckenrand (SES 2)

2.   Lege die linke Hand auf das SES 1 an der Innenseite des rechten Knies

      und lege gleichzeitig die rechte Hand auf den rechten, hinteren Beckenrand (SES 2)

 _____________________________________________________________________________________________________

 

10. April 2020

 

Sicherheitsenergieschloss 2

Es hilft uns u.a. die Fülle des Atems zu empfangen.

 

"SES 2 ist ein energetischer Freund, dessen Geschenke an das Leben die Fähigkeiten sind, zu wachsen und zu empfangen.

Wachstum entsteht durch die einatmende Funktion des Lebensatems. Indem wir gereinigte Kosmische Energie empfangen (einatmen), werden wir transformiert und unser Sein wird gereinigt, physisch, geistig und spirituell." (Wayne Hackett,  5-Tageskurs-Lehrer)

 

Lege Deine Finger/Hände auf den linken und rechten hinteren Beckenrand (Marktfrauengriff) und verweile in dieser Position 3 - 5 Minuten oder so lange, bis Du ein harmonisches Pochen verspürst.

 

oder

 

Lege Deine rechte Hand auf die linke Schulter (SES 3 an der Innenseite des Schulterblattes, oben)

und  Deine linke Hand auf den linken, hinteren Beckenrand (SES 2)

danach

Lege Deine linke Hand auf die rechte Schulter (SES 3)

und Deine rechte Hand auf den rechten, hinteren Beckenrand (SES 2)

 

Verweile in dieser Position 3-5 Minuten oder bis Du ein harmonisches Pochen spürst.

 

____________________________________________________________________________________________________

 

17. April 2020

 

Die Sicherheitsenergieschlösser 20 / 21 / 22

Dies sind Schlösser, die in ihrer Schwingung ganz besonders dem Wandel und der Veränderung zugewandt sind.

 

Das SES 20 schenkt uns die Fähigkeit, die Wahrheit hinter den Dingen zu erkennen. Es unterstützt das logische Denken und den gesunden Menschenverstand.

Mit einem offenen SES 21 erkennen wir die Fesseln und Glaubenssätze, die wir uns selbst angelegt haben und die in unserem jetzigen Entwicklungsstand nicht mehr stimmig sind.

Das SES 22 verstärkt die Kraft der 2, das Einatmende, Empfangende. Hier kreuzen alle Atmungsfunktionen. Es gibt uns die Fähigkeit, flexibel und offen an unser Leben heranzugehen und uns der augenblicklicken Situation anzupassen.

"Wenn die Sicherheitsenergieschlöser 11 und 22 klar sind, kann man keinen Virus bekommen"  (Philomena Dooley, 5-Tageskurs-Lehrerin / Zitat Mary Burmeister)

 

Lege die Finger der rechten Hand auf das rechte SES 12 (neben der Halswirbelsäule). Die rechte Hand bleibt hier während der gesamten Zeit.

Lege die Finger der linken Hand auf das linke SES 20 (mittig Augenbraue, zwischen Augenbraue und Haaransatz)

Lege die Finger der linken Hand auf das linke SES 21 (unter dem Jochbein/Wangenknochen, mittig)

Lege die Finger der linken Hand auf das linke SES 22 (unter dem Schlüsselbein, nahe dem Brustbein)

 

Halte jeden Schritt 3 bis 5 Minuten oder so lange, bis Du ein harmonisches Pochen spürst.

 

Für den rechten Strom ströme die Schlösser der anderen Seite.

____________________________________________________________________________________________________

 

24. April 2020

 

Die Finger

"Mit der Zeit wirst Du das nicht geheime Geheimnis der Kraft, die in Bewusstsein und Verständnis von Daumen und Fingern steckt, erkennen."

                                                                                                                                                                                                                                                     (Jiro Murai)

Daumen                           Einstellung SORGE 

Zeigefinger                     Einstellung ANGST

Mittelfinger                    Einstellung WUT

Ringfinger                      Einstellung TRAUER

Kleine Finger                Einstellung BEMÜHUNG, VERSTELLUNG

Durch das Umschließen (Halten) jedes einzelnen Fingers mit den Fingern der anderen Hand kannst Du u. a. die Einstellungen Sorge, Angst, Wut, Trauer und Bemühung, Verstellung harmonisieren. Nachdem der rechte Daumen der "Anführer der Parade" ist, ströme diesen zuerst und halte danach die übrigen Finger.

Halte jeden Finger 3 bis 5 Minuten oder so lange, bis Du ein harmonisches Pochen verspürst.

 

oder ströme die folgenden Sequenzen (einen Finger nach dem anderen)

 

Daumen   -   Mittelfinger   -   kleiner Finger                                   harmonisieren der Einstellung Sorge

Daumen   -   Zeigefinger   -    kleiner Finger                                   harmonisieren der Einstellung Angst

Kleiner Finger   -   Ringfinger   -   Mittelfinger                              harmonisieren der Einstellung Wut

Daumen   -   Zeigefinger   -   Mittelfinger   -   Ringfinger           harmonisieren der Einstellung Trauer

Kleiner Finger     -   Ringfinger                                                            harmonisieren der Einstellung Bemühung / Verstellung

 

Zu unserem ZEIGEFINGER (Einstellung ANGST) gibt es eine schöne Geschichte:

Einst saß ein alter, weiser Mann unter einem Baum, als der Seuchengott des Weges kam. der Weise fragte ihn, wohin er ginge.

Und der Seuchengott antwortete ihm: "Ich gehe in die Stadt und werde dort hundert Menschen töten."

Auf seiner Rückreise kam der Seuchengott wieder bei dem Alten vorbei. Der sprach zu ihm: "Du sagtest mir, dass Du hundert Menschen

töten wolltest. Reisende aber haben mir berichtet, es wären zehntausend gestorben."

Der Seuchengott aber sprach: " Ich tötete nur hundert. Die anderen hat die eigene Angst umgebracht."

 

Haltet Eure Zeigefinger, um die Angst nicht übermächtig werden zu lassen.

____________________________________________________________________________________________________

 

01. Mai 2020

 

Der Vermittlerstrom (Selbsthilfe)

 

Der Vermittlerstrom, den Mary Burmeister auch als "Heiligende Intelligenz" bezeichnet, entspringt an den SES 3, die einen direkten Zugang zum Lungengewebe haben. Er ist dem Element Wasser zugeordnet, das in Beziehung zu unseren Gefühlen und Emotionen steht. Durch diesen Strom wird oben mit unten, rechts mit links, hinten mit vorne verbunden. So kann alles, was uns geistig, emotional oder körperlich aus dem Gleichgewicht oder in Stagnation und Verkrustung bringt, durch diesen Strom wieder harmonisiert und in Bewegung gebracht werden (panta rhei - alles fließt!).

Er hat die Fähigkeit, auch Gegensätze wieder in die Mitte zu bringen.

 

Lege die Finger der rechten Hand auf das linke SES 3  (Schulterblatt Innenseite, oben)

Bilde mit der linken Hand einen Ring, indem Du den Daumen auf den Ringfingernagel legst

Die Knie werden aneinander gelegt, so dass sich die Innenseiten berühren

 

Halte diese Sequenz so lange, bis du ein harmonisches Pochen spürst.

 

Für die rechte Seite kehre die Sequenz einfach um.

_____________________________________________________________________________________________________

 

08. Mai 2020

 

Der Blasenstrom (Selbsthilfe)

 

Die Blasenenergie bringt unser ganzes Sein in Harmonie und Ausgeglichenheit. Sie hilft uns Ängste zu erkennen und zu relativieren,

um sie dann gehen zu lassen. Angst hemmt die natürlichen Abläufe unseres Immunsystems! Siehe dazu die Geschichte, die ich Euch

am 24. April unter "Finger" auf diese Seite gestellt habe.

Um die Einstellung "Angst" zu harmonisieren, kannst Du auch Deine Zeigefinger halten.

 

1.     Lege Deine linke Hand rechts auf den Nacken zwischen Ohr und Halswirbelsäule (SES 12)

        Lege Deine rechte Hand auf das Steißbein (hier kannst Du wählen zwischen Handinnenseite od. Handrücken)

2.     Die linke Hand bleibt liegen.

        Die rechte Hand wandert in die rechte Kniekehle.

3.     Die linke Hand bleibt liegen.

        Die rechte Hand geht unter den rechten Knöchel auf SES 16.

4.     Die linke Hand bleibt liegen.

        Die rechte Hand hält den rechten kleinen Zeh wie ein Sandwich zwischen zwei Fingern.

 

Für die linke Seite ströme die Schlösser spiegelverkehrt.

_____________________________________________________________________________________________________

 

15. Mai 2020

 

Die Magenfunktionsenergie (1. Schritt)

 

Mit diesem Strom helfen wir der körperlichen, geistigen und emotionalen Verdauung und unterstützen das klare Denken und unsere geistige Gesundheit. Grübeleien und Sorgen werden harmonisiert, mit einer ausgewogenen Magenfunktionsenergie sind wir gut geerdet und fühlen

uns sicher und geborgen.  Die Magenfunktionsenergie gehört zur 1. Tiefe, in der u.a. unsere Hautoberfläche gebildet wird. Sie gibt uns damit unsere Grenze zum Außen, wir achten darauf, dass diese Grenzen nicht überschritten werden, überschreiten aber auch die Grenzen der anderen nicht.

 

Lege Deine rechte Hand unter den linken Wangenknochen (SES 21)

Lege Deine linke Hand unter das linke Schlüsselbein (SES 22)

 

Halte diese Sequenz so lange, bis Du ein harmonisches Pochen spürst.

 

Für die andere Seite ströme die Schlösser spiegelverkehrt.

____________________________________________________________________________________________________

 

22. Mai 2020

 

Das Sicherheitsenergieschloss 9

 

Es sitzt am unteren Ende des Schulterblattes, Innenseite und kam ins Universum mit der Bedeutung "Das Ende eines Zyklus ist der Anfang eines neuen; Jedes Ende ist der Same eines neuen Anfangs".

"9 befreit den Menschen von der Vergangenheit und bringt Freude am Sein in die Gegenwart" (Wayne Hackett, 5-Tageskurs-Lehrer)

9 hilft u. a. bei Brustenge (Asthma), entlädt Spannungen und Stress aus der Taillenebene und hilft allen Bein- und Knieprojekten (Hühneraugen, Hornhaut, Halux, Warzen, Fersenbein......)

Mit einer harmonischen 9 kann ganz alter Schmerz, der im Gewebe festsitzt, ausgeatmet und losgelassen werden.

 

Überkreuze Deine Arme vor der Brust und lege Deine linke Hand in die rechte Armbeuge  und die

                                                                                                      rechte Hand in die linke Armbeuge (SES 19)

 

Halte diese Sequenz einige Minuten oder solange, bis Du ein harmonisches Pochen spürst.

 

Habt Ihr Fragen, meldet Euch bitte über mein Kontaktformular bzw. per e-mail, ich werde schnellstmöglich antworten.